Wer bin ich?

„Der Rhythmus des Körpers, die Melodie des Geistes und die Harmonie der Seele schaffen die Symphonie des Lebens.“ B.K.S. Iyengar

Hi, ich bin Rania Yasmin.
Seit einigen Jahren brenne ich für die Themen Persönlichkeitsentwicklung und Achtsamkeit. Als Mentorin liegt mein Fokus auf Empathie, Mitgefühl und Verständnis.

Meine Geschichte

Ich kam an diesen besonderen Punkt meines Lebens, an dem einfach nichts mehr Freude bereitet hat. Bin gehetzt von Meeting zum Abarbeiten, von der Hausarbeit zur Kinderbetreuung und wieder zurück. Im Kopf bei tausend Dingen.
Das war nach dem dritten oder vierten Lockdown – Kinderbetreuung ja/nein/ja/nein/ja. Eigentlich wusste ich nie, was morgen kommen wird oder was sich nun wieder ändern würde.

Aber musste so mein Leben aussehen? Ich war anderer Meinung. Aber wie kann man das ändern?

Ich war und bin umgeben von so unfassbar vielen inspirierenden, liebevollen und mitfühlenden Wesen und so dankbar dafür. Denn so tauchte ich ein in das Reflektieren, Hinterfragen und Formen meiner eigenen „Blissfulness“ in meinem Leben.

Und genau das teile ich nun mit jedem, der mit mir seinen eigenen Weg schöner machen möchte.

Meine Werte

"Einhorn" Hoffnungsgetragener Optimist

Ja, ich wurde schon öfter als Einhorn betitelt. Renne mit meinem Regenbogen durch die Welt und versuche, alles in bunte Farben zu tauchen. Es lag schon immer in meiner Natur, auch aus den ausweglosesten Situationen positive Dinge rauskitzeln zu wollen.

Es darf auch mal alles Grau sein

Natürlich habe auch ich energielose Tage, an denen irgendwie alles negativ erscheint. Ich bin aber der Auffassung, dass es wichtig ist, solche Momente anzunehmen. Denn nur, wenn wir auch mal traurig sind, können wir auch glücklich sein.

Alle Gefühle sind richtig und wichtig

Bei der Entfaltung einer Persönlichkeit gibt es kein „falsch“, denn alles hat seinen Ursprung. Gefühle entwickeln sind aus Gedanken, Gedanken aus Erfahrungen, Erfahrungen aus Handlungen.

Fehler sind immer dazu da, aus ihnen zu lernen. Jeder „Fehler“ gehört zu unserem Leben genauso wie Erfolge. Es gibt keine Glücksgarantie – es gibt nur den Weg des Lebens. Es liegt an uns, ihn zu gestalten.

Mein Weg

Ursprünglich habe ich erfolgreich Medienwissenschaft (B.A.) und Medienkultur (M.A.) studiert. Gearbeitet habe ich als Webdesignerin in einem Start-Up, danach als Marketing Managerin und Head of Marketing in einem mittelständischen Unternehmen.

2015 habe ich meine große Liebe geheiratet, 2016 sind wir Eltern einer wundervollen Tochter geworden und 2018 haben wir unser Haus gekauft. 2018 habe ich beschlossen, mich selbständig zu machen.

Ich liebe die Freiheit, mir meine Aufgaben frei einteilen zu können und liebe den Kontakt zu meinen Kunden und Klienten. Aus der Arbeit als Marketinberaterin habe ich mich inhaltlich weiterentwickelt und mich voll auf das Mentoring konzentriert.

Yoga ist für jeden

Yoga sind nicht nur Bewegungen, damit die Rückenschmerzen weggehen.

Die Yoga-Philosophie betrachtet, Körper, Geist und das Selbst. All die Eindrücke und Erfahrungen, die wir in unseren Leben sammeln,  legen sich zumeist wie ein Schleier über unser Selbst. Wir nehmen Rollen ein, um uns anzupassen und dabei verlieren wir uns manchmal selbst. im Yoga streben wir nach Harmonie – von Körper und Geist, Selbst und Gefühlen. Yoga als Wissenschaft ist ein ganzheitliches Konzept, das uns auf den Weg bringt, um unsere Wahrheit zu finden, nicht mehr zu werten (uns, andere und unsere Umwelt) und unserem Handeln, Denken und Fühlen auf den Grund zu gehen. Es geht um das Beobachten, Ausprobieren und die Entwicklung.

Yoga holt deinen Geist, deinen Körper und sein Selbst ins Jetzt. Die Zukunft ist Fiktion – woher sollen wir wissen, was passieren wird? Die Vergangenheit ist Fiktion, Erinnerungen verschwimmen und verändern sich.

Als Yoga-Schülerin habe ich mich mithilfe meines Gurus auf den Weg gemacht, meinen Geist zur Ruhe zu bringen, mein Leben zu entschlacken und mein Selbst zu erforschen.

Wenn du das Thema spannend findest und mehr Informationen möchtest oder dich mit mir austauschen möchtest, schreib mir gern eine Nachricht.

Was beschäftigt dich? Besuch mich auch bei Instagram @raniasmin

Neues Feld

6 + 4 =